full screen background image

Stadtteilmarketing

Unter dem Motto „Leben im Neuwiedenthal“ haben sich 2003 die Wohnungsunternehmen und die Wegner Unternehmensgruppe, die Vermietungsgesellschaft der Galleria, zusammengeschlossen. Ihr Ziel: gemeinsam für Neuwiedenthal aktiv werden. Seitdem arbeitet das Stadtteilmarketing kontinuierlich daran, das nachbarschaftliche Zusammenleben und die Kommunikation im Stadtteil zu stärken sowie die Vorzüge des Wohngebiets und sein spezielles Profil herauszuarbeiten.

Das Stadtteilmarketing veranstaltet das alljährliche Dorffest, ist Herausgeber der Stadtteilzeitung Kreuz & Quer und verleiht den Bürgerpreis „Neuwieden-Taler“. Jedes Jahr finden unterschiedliche Entdeckungstouren statt: Rundgänge zu historischen Themen oder in die umliegenden Naturschutzgebiete. Einige der Tourvorschläge und Ausflugstipps hat das Stadtteilmarketing zu einer Entdeckungskarte zusammengefasst.

Unterstützt wird das Stadtteilmarketing durch zahlreiche Einrichtungen, Initiativen und Bewohner Neuwiedenthals. Ein finanzieller Zuschuss kommt aus dem Programm „Aktive Stadtteilentwicklung“ der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt.

Mit der Organisation des Stadtteilmarketing ist ProQuartier Hamburg beauftragt. ProQuartier bietet Dienstleistung rund ums Wohnen an, mit dem Ziel lebenswerter Quartiere mit stabilen Nachbarschaften.